web analytics

Cinery – Kinoprogramm-App für Deutschland auf deinem iPhone

Cinery – Kinoprogramm-App für Deutschland auf deinem   iPhone
Apps für das Kinoprogramm gibt es unzählige. In Regel sind diese überladen und voll mit Werbung. Doch die neue Kino-App Cinery für das iPhone geht einen anderen Weg. Cinery, ist die Kino-App für dein iPhone, die dir 5 sehenswerte Filme empfiehlt und zusätzlich das aktuelle Kinoprogramm in deiner Nähe zeigt. Auf einem Blick werden dir laufende Filme und alle Kinos in deiner Umgebung angezeigt. Die iPhone-App bietet ausführliche Informationen zu jedem Kinofilm. Ein Beschreibungstext des Filminhalts, die Spiellänge, das Erscheinungsdatum und die FSK-Freigabe, hilft dem Kinofreund seine Meinung zum Film...
read more

Warum sind Apple-Produkte die “neuen” Stars in Hollywood?

Die schöne Bella aus Twilight geht auf einem Macbook nach, was genau ihr heißgeliebter Edward denn vor ihr verbergen könnte, während es in Mission: Impossible 4 ohne iPhone, iPad und iMac scheinbar nur schwer geht. Denn diese flimmern nahezu ebenso oft über die Leinwand, wie Tom Cruise als Filmheld Ethan Hunt. Dass zahlreiche Firmen Blockbuster gezielt für ihre Marketingstrategien nutzen, ist heute keine Seltenheit mehr. Dafür zahlen diese oftmals jede Menge Geld. Auch die Technologiefirma Apple hat seit den 90ern verstärkt Gastauftritte in unzähligen Serien und Filmen – sowohl Carrie aus der...
read more

Welche Festplatten sind am besten zum sortieren und speichern von Filmen

Welche Festplatten sind am besten zum sortieren und speichern von Filmen
Beim Download von Filmen ist es wichtig, eine ausreichend große und leistungsstarke Festplatte zu nutzen. Empfohlen wird hier eine externe Festplatte, sodass die Rechnerleistung und der Arbeitsspeicher nicht durch zu viele gespeicherte Inhalte verlangsamt wird. Doch gibt es im Bereich externer Festplatten durchaus einige Unterschiede, welche einen Vergleich notwendig machen und anhand Deiner Kriterien geprüft werden sollten. Externe Festplatten und günstig Ebooks kaufen Das Internet schafft Dir nicht nur die Möglichkeit zum günstigen Kauf von Ebooks und Festplatten, sondern ermöglicht Dir auch den...
read more

Matt Damon als Poker As im Film Rounders

Matt Damon als Poker As im Film Rounders
Poker in den Hinterhöfen von New York. Was nicht unbedingt wie eine großartige Prämisse klingt, machen der Regisseur John Dahl und ein exzellenter Cast zu einem der sehenswertesten Pokerfilme überhaupt. Dabei entstand Rounders in einer Zeit, in der Texas Holdem weit entfernt von seiner heutigen Popularität war. Die Zeit vor dem großen Pokerboom Rounders wurde im Jahr 1998 veröffentlicht und damit knapp 5 Jahre, bevor es zu dem von Chris Moneymaker ausgelösten Pokerboom kam. Diese Tatsache sieht man dem Film auch an und sie gibt ihm aus heutiger Sicht einen gewissen Charm. So verbringt die Hauptfigur,...
read more

Büroeinrichtung vom Home-Office steuern

Büroeinrichtung vom Home-Office steuern
Diesen Hinweis ausblenden Die moderne Technik schafft Dir viele Möglichkeiten, Deinen Arbeitsplatz ganz einfach selbständig bestimmen zu können. Viele Selbständige und Kleinunternehmer, aber auch mittelständische Unternehmer nutzen die Möglichkeit, nicht ausschließlich in der Firma zu arbeiten. Doch das Heimbüro macht nur dann wirklich Sinn, wenn Du auf alle Inhalte Deiner Computer im Unternehmen zugreifen, Drucker steuern, sowie die Inhalte aus dem Unternehmensalltag vom Home Office aus bewegen und bearbeiten kannst. Vorteile der Bürosteuerung von zu Hause aus Du bist flexibler, kannst Deinen...
read more

Croupier (1998) Filmkritik – In jedem von uns steckt eine Spielernatur

Croupier (1998) Filmkritik – In jedem von uns steckt eine Spielernatur
Auch während das Pokerface aufgesetzt ist, was eine absolute Notwendigkeit für die Hauptrolle in Mike Hodges Film “Croupier” ist, vermittelt Clive Owen eine scharfsinnige, zynische Intelligenz, die jedes Mal von der Kinoleinwand abperlt, sobald er seine funkelnden, blauen Augen öffnet. Die von Clive Owen gespielte Rolle des Jack Manfred verbringt einen Großteil des Films damit, in einem Londoner Kasino Karten auszuteilen und Chips zu sortieren währen es ihm eine große Freude macht Spieler mit großen Brieftaschen dabei zu beobachten, wie Sie nach und nach Ihr Geld aus dem Fenster werfen....
read more

« Ältere Einträge