Ein neues Date und wieder ein Film

Gepostet Von am Feb 18, 2008 in Dating, Filme - TV, Frauen, Motivation


Hast du die Nase voll von den immer wiederkehrenden Routinen, die bei Dates angewandt werden? Brauchst auch du Abwechslung von der allseits bekannten Dinner und Film Masche? Warum kann man nicht einmal etwas tun, was zwei Menschen absolut persönlich verbindet und obendrein noch interessant ist. Damit ist nicht gemeint, dass das Dinner-Movie-Date gar keinen Reiz hat. Der große Vorteil dabei ist, dass sich mindestens die nächsten 90 Minuten keine Gedanken darüber gemacht werden muss, was als nächstes zu sagen ist. Aber letztendlich gibt es in unserer Umgebung weitaus interessantere Dinge, die man gemeinsam unternehmen kann, wenn man einen Menschen zum ersten Mal trifft. Folgend also ein paar Ideen, auf welche Art und Weise ein Date gestaltet werden könnte, egal ob es das Erste oder das Zehnte ist.

Für Romantiker ist zum Beispiel ein Picknick eine gerade zu ideale Sache, natürlich nur solange das Wetter mitspielt. Lässt man seiner Kreativität bei der Auswahl der Location freien Lauf,  kann auch bei Kälte und Regen der Picknickkorb ohne weiteres gepackt werden. Viele Leute denken, dass picknicken nur etwas für Paare ist, die schon eine längere Zeit zusammen sind. Dies sollte dich allerdings nicht davon abhalten, diese erholsame Freizeitbeschäftigung in einem frühen Stadium deiner Beziehung vorzuschlagen. Mit dem Picknick selbst, können noch viele weitere unterhaltsame Dinge, wie zum Beispiel Spazieren gehen,  Frisbee spielen oder Leute beobachten verbunden werden. Dates bei Tageslicht verschaffen einem generell einen kleinen Vorteil, da man jederzeit eine Ausrede finden kann, um dass Treffen abzubrechen falls es doch einmal nicht so laufen sollte, wie geplant. Weiterhin sind Menschen am Tage ehrlicher, was Dinge über die eigene Person angeht, was natürlich in vielen Fällen ein Vorteil für eine eventuelle Beziehung sein kann. Auf der anderen Seite hat man natürlich den Vorteil, dass man das Date beliebig über den Abend erweitern kann, wenn beide Seiten sich gut verstehen.

Ein anderer großartiger Ort, um ein Date zu haben, ist ein Freizeitpark. Solltest du in der Nähe von einem größeren leben, ist es nicht abwegig nach einem Rabatt für Anwohner zu fragen. Auch sollte man kleinere Stadtfeste und natürlich Karneval in Betracht ziehen, um sich dort mit dem anderen Geschlecht zu verabreden. Diese sind in der Regel weniger teuer, haben dafür aber mindestens einen genauso hohen Unterhaltungsfaktor wie ein Freizeitpark. Diese Art von Plätzen haben meistens von jedem etwas zu bieten, so dass man wunderbar die Vorlieben des anderen herausfinden kann.

Sport und Hobbies sind selbstverständlich auch erstklassige Dating Möglichkeiten. Bist du Mitglied in einem Verein oder Club? Dann zögere nicht dein nächstes Date zu einer sportlichen Aktivität wie zum Beispiel Mountain Biking, Inline Skaten, Eislaufen oder Tennis einzuladen. Man sollte natürlich darauf achten, dass die geplante Aktivität beiden liegt oder zumindest beide Lust darauf haben. Gemeinsame sportliche Betätigung bietet viele Möglichkeiten, um sich gegenseitig näher zu kommen.

Das wichtigste bei einem ersten oder zweiten Date ist, dass man etwas tut, bei dem man sich gegenseitig kennenlernen kann und aktiv ist. Auch wenn es einmal nicht romantisch wird, hat man trotzdem einen unterhaltsamen Nachmittag bei dem man eventuell sogar noch etwas für seine Figur getan hat.