Filme gucken Online und per Download

Gepostet Von am Mrz 28, 2009 in Filesharing, Filme - TV, How to, Internet


Die Videothek ist längst auf den heimischen Computer erreichbar. Eine Vielzahl an Angeboten im Internet gibt Filmfans die Möglichkeit, online ihre Filme gucken zu können.

Video on Demand Premiere

Eine der bekanntesten Angebote online Filme gucken zu können, besteht auf der Homepage des Pay-TV Senders Premiere. Unter vod.premiere.de bietet Premiere ausgewählte Filme als Stream an. Natürlich muss der Nutzer pro Film bezahlen. Die Auswahl der Filme und Serien auf Video on Demand Premiere sind begrenzt. Dennoch gibt es immer wieder auch aktuelle, bekannte Filme. Aktuell werden zum Beispiel „Kung Fu Panda“ und „Tropical Thunder“ im Sortiment angeboten.

Maxdome

Die Internetseite www.maxdome.de gehört ebenfalls zu den bekanntesten, deutschsprachigen Portalen, auf denen Sie online Filme gucken können. Das Prinzip ist ähnlich, wie bei dem Premiere Service. Gegen Bezahlung können Sie online die Filme gucken. Der Zeitraum der Nutzung beträgt 24 Stunden. In dieser Zeit können Sie die Filme gucken. Es gibt bei Maxdome auch einige Gratisangebote und Schnäppchen. Sie können wählen, ob sie pro Film zahlen oder sich ein Abo zulegen. Auf Maxdome gibt es eine aktuelle Filmauswahl, die umfangreicher ist, als die bei Premiere. So Sie derzeit folgende neue Filme gucken: Walle-E, Tropical Thunder und die „Krupp- Trilogie“ derzeit bei Maxdome.

MSN Movies

Microsoft Networt bietet unter www.movies.msn.de eine Vielzahl an Filmen, die sogar kostenlos angeboten werden. Die Auswahl ist recht groß und die Benutzung einfach. Wie bei Maxdome und Premiere geht es über einen Online-Stream. Die Auswahl der Filme erstreckt sich über klassische Komödien mit Louis de Funés über „Good will Hunting“, „Rush Hour“ oder „Rasputin“.

Videoload

Das Internet- Portal unter der URL www.videoload.de ist bietet ebenfalls ein reichhaltiges Angebot an Filme gucken online. Das System erinnert an Maxdome. Der Filmstream wird für 24 Stunden geliehen und kann in dieser Zeit beliebig oft angeguckt werden. Es gibt aber auch die Option, sich einen Film zu kaufen. Wird ein Film gekauft, kann der Benutzer diesen auf eine DVD brennen und sich beliebig oft anschauen. Die Preise sind aber relativ hoch im Vergleich zum normalen Handel, wo es immerhin noch meistens Zusatzmaterial und eine Hülle gibt. Das Angebot zum Filme gucken online von Videoload ist dafür recht groß und aktuell. Hellboy 2, Narnia 2 und Dark Knight gehören wie auch Kung Fu Panda, Iron Man und Mumie 3.

VideoBuster

Die Videothek VideoBuster ist eine Mischung aus einem herkömmlichen Filmverleih oder einer Online Videothek zum Filme gucken online. Ähnliche wie beim Amazon.de Verleihservice werden die gewünschten Filme mit frankiertem Rückumschlag an den Filmfan gesendet. Zusätzlich gibt es eine bisher eher kleine Video on Demand Option. Die Filme können als Stream geordert werden.

Sonstiges

Neben den bekanntesten Online-Videotheken gibt es natürlich weitere zahlreiche Angebote im Web. Beliebt aber illegal sind Filme über Tauschbörsen (BitTorrent, eDonkey). Dort können Filme kostenlos herunter geladen werden. Der Nachteil ist jedoch, dass die Qualität oftmals eher bescheiden ist und der Download von urheberrechtlich geschützten Filmen über Filesharing-Softwate eine Straftat darstellt. Eine weitere grauzonige Bezugsquelle für kostenlose Filme ist das Usenet, auf welches zum Beispiel über den Anbieter Firstload zwei Wochen kostenlos zugegriffen werden kann. Hier werden alle Arten von Downloads in Verbindung mit einer akzeptablen Downloadgeschwindigkeit bereitgestellt.