FreeDownload – Download Filme, Musik und Spiele Free

Gepostet Von am Mrz 25, 2009 in Filesharing, Filme - TV, How to, Internet, Musik, Spiele


Mit der Verbreitung immer schnellerer Internetzugänge spielt auch das Thema Download eine immer größere Rolle. Hohe Bandbreiten ermöglichen heute das schnelle Herunterladen auch großer Dateien, sodass nicht nur Musikdateien, sondern auch umfangreiche Software und selbst komplette Spielfilme, deren Download sich früher äußerst zeitaufwendig gestaltete, in recht kurzer Zeit auf der heimischen Festplatte landen.

Besonders interessant sind für die große Gemeinde der Internetnutzer natürlich kostenlose Downloads, die auch tatsächlich in großer Zahl im WWW zu finden sind. Als FreeDownload werden dabei Dateien aller Art angeboten. So finden sich auf zahlreichen Webseiten Angebote für den FreeDownload von Musik, aber auch Computerspiele, Spielfilme und zahlreiche PC-Programme werden als FreeDownload angeboten.

Gerade im Software-Bereich ist die Bandbreite recht groß. Neben kleinen, mehr oder weniger nützlichen Tools wie etwa Notizzettelprogrammen oder Kalendersoftware für den Desktop gibt es beispielsweise auch Software, die die Sicherheit des Rechners erhöht als FreeDownload, wozu etwa Virenscanner oder Antispyware-Programme gehören. Auch komplette Software-Pakete für Office-Anwendungen wie etwa bei Open Office werden kostenlos zum Download angeboten. Zu den bekanntesten kostenlosen Software-Downloads, die sich größter Beliebtheit erfreuen gehören auch alternative Internetbrowser und E-Mail-Programme wie etwa Mozilla Firefox und Thunderbird. Der FreeDownload von Software aller Art wird auf zahlreichen Seiten im Netz angeboten. Allerdings ist hier durchaus ein wenig Vorsicht geboten, da schwarze Schafe versuchen, durch Abzocke von kostenloser Software zu profitieren, beispielsweise indem sie den Download mit einem kostenpflichtigen Abo verbinden, über das auf ihrer Webseite allenfalls gut versteckt im Kleingedruckten ‚informiert’ wird.

In den Bereichen Musik und Movies ist das FreeDownload Angebot ausgesprochen vielseitig, wenn auch nicht immer ganz legal. Zu den legalen Seiten, auf denen man eine Fülle von Links zu MP3-Dateien zum FreeDownload findet, gehört beispielsweise das Online-Magazin Tonspion. Auf vielen legalen kostenlosen MP3-Portalen findet man vor allem weniger bekannte Bands und Newcomer, die sich durch das FreeDownload Angebot einen höheren Bekanntheitsgrad und vielleicht auch den musikalischen Durchbruch erhoffen. Aber auch Stars der Branche bieten zu Werbezwecken öfter einzelne Songs zum kostenlosen Download an.

Legale Filme-Downloads bietet das Moving Images Archive. Hier werden Filme angeboten, die nicht oder nicht mehr dem Urherberrecht unterliegen. Wer kostenlos aktuelle Filme anschauen möchte, muss sich allerdings zumindest in eine rechtliche Grauzone begeben. So findet man etwa bei Firstload aktuelle Filme und Serien, die man sich direkt aus dem Usenet für zwei Wochen herunterladen kann. Filme als FreeDownload findet man vor allem auf Seiten, deren Server in Ländern untergebracht sind, die ein weniger strenges Urherberrecht haben als Deutschland. Das Herunterladen ist aber natürlich eigentlich nicht erlaubt. Vor allem der Download über Filesharing-Netzwerke kann unter Umständen teuer werden, da man sich hier gegenseitig die Dateien zur Verfügung stellt und besonders das zur Verfügung stellen illegaler Downloads nicht selten mit hohen Geldstrafen geahndet wird.