web analytics

Horrorfilme ab 18 ansehen

Für die meisten Fans von Horrorfilmen kann es oft nicht blutig und gruselig genug sein. Daher gilt, dass Horrorfilme ab 18 erst zu den richtigen Horrorfilmen gehören, da diese erst die erschreckenden Szenen mit viel Blut zeigen, die von wahren Fans so geschätzt werden. Im Internet hat sicher eine wahre Horror-Gemeinschaft entwickelt, die sich über die neusten Streifen austauscht und ausschließlich Horrorfilme ab 18 ansieht. Unter diesen Fans werden bekannte Filme wie Hellraiser oder die aktuellen Twilight Filme eher belächelt, da in diesen Streifen angeblich kein richtiger Horror zu spüren ist.

Horrorfilme ab 18 hingegen geben den Zuschauern den tatsächlichen Thrill, da hier doch noch eine gewisse Idee mehr Brutalität, wie zum Beispiel in Form von Szenen die an echte Massaker erinnern, ausgestrahlt werden. Häufig wird in Horrorfilmen ab 18 auch psychologischer Terror als Hilfsmittel genutzt, um den Kinobesucher den gewünschten Nervenkitzel zu bieten. Klassiker wie Resident Evil Filme, Dawn of the Dead, Hannibal oder die Saw Filme gehören genau in diese Kategorie, die Fans von richtig blutigen Horrorfilmen auch würdigen,so sind sie gefragter denn je. Man mag es nicht glauben, aber auch eine Vielzahl von Frauen schauen gern Horrorfilme, die erst ab 18 Jahren freigegeben sind und erfreuen sich so wie die männlichen Filmliebhaber an die blutigen und makaberen Szenen. Selbstverständlich schauen die meisten Frauen wirklichen Horror nicht alleine und am liebsten gemeinsamen mit Ihrem Lebenspartner an dessen Schulter sie sich in besonders gruseligen Momenten Schutz suchen.

Auf Grund der zunehmenden Verfügbarkeit von Filmen zum illegalen Download im Internet, kommen auch immer Teenager, die noch nicht über 18 sind an Filme, die eigentlich in keiner Weise für sie geeignet sind. Werden Horrorfilme ab 18 über das Internet als DVD oder Blu-Ray bestellt, ist eine Altersprüfung bei der Zustellung an der Haustür durchzuführen. Welche Horrorfilme aber am heimischen PC heruntergeladen werden, können die Erziehungsberechtigten oft nur schwer überprüfen. Das ein übermäßiger Konsum von Horrorfilmen mit zuviel Gewalt, Blut und psychischem Terror nicht für Kinder geeignet ist und negative Auswirkungen auf die Entwicklung haben kann, liegt auf der Hand. So sollten die Raubkopieren, wenn Sie schon nicht die Rechte der Urheber beachten und Filme im Internet verbreiten, doch darauf achten, dass sie möglichst alle Filme, die eine Altersbeschränkung ab 18 haben, außen vor lassen.

Die besten Horrorflme ab 18 hier als Liste:

Resident Evil: Extinction
Resident Evil: Apocalypse
Dawn of the Dead
[Rec]
28 Days Later & 28 Weeks Later
Resident Evil: Apocalypse
[Rec]²
Jennifer’s Body – Jungs nach ihrem Geschmack
Underworld (Extended Cut)
The Descent 2 – Die Jagd geht weiter (Uncut)
Hannibal

Keine Kommentare mehr möglich.