web analytics

Indische Musik runterladen

Wie den meisten Fans von Bollywood-Filmen sicherlich schon bekannt ist, kann moderne indische Musik auch hier und da mal den Weg in die westlichen Musik-Charts finden. Um einige Fakten zu nennen, sind mittlerweile im Schnitt 5 – 10 Titel in den US-Charts und auch in den europäischen Charts indische Musik. Wie man also sieht, wird diese Art von Musik nicht nur in ihrem Ursprungsland und von Einwanderern mit indischen Wurzeln gehört, sondern von Musikliebhabern auf der ganzen Welt.

Ein Grund dafür ist die zunehmende Popularität von Bollywood-Filmen rund um den Globus. In diesen Filmen wird bekanntermaßen überdurchschnittlich getanzt und gesungen, so dass manche Filme schon fast den uns bekannten Musicals gleichen. Die Musikauswahl beschränkt sich hierbei natürlich ausschließlich auf indische Musik. Zu fast jedem Film gibt es also einen Soundtrack, der als Album zum Kauf angeboten wird.

Durch die mittlerweile globale Verfügbarkeit von Musik durch Musik-Download-Seiten und Software zum Herunterladen von Liedern aller Art findet auch indische Musik eine wesentlich schnellere Verbreitung und erschließt sich somit eine immer größer werdende Fangemeinde. Zunehmend gibt es aber auch Webseiten die sich ausschließlich auf indische Musik spezialisiert haben und eine unglaublich große Auswahl an Titeln und Alben zum herunterladen bereitstellen. Bei der Auswahl der richtigen Downloadseite sollte darauf geachtet werden, dass der Anbieter die Musik, die er anbietet auf legale Art und Weise zum Download bereitstellt. Wer gleich ganze Alben mit indischer Musik herunterladen möchte, sollte sichergehen, dass die eigene Internetgeschwindigkeit ausreichend ist, so dass es nicht zu unerwünschten Abbrüchen des Downloads kommt, wenn dieser schon fast fertig gestellt ist. Auch sollte ein Test durchgeführt werden, ob der Anbieter für indische Musik eine ausreichende Bandbreite für das Herunterladen der Lieder und Alben von seinem Server bereitstellt.

Großer Beliebtheit erfreuen sich auch Webseiten, auf denen man die Musik und Musikvideos nur streamen kann. Der bekannteste Anbieter dafür ist sicherlich Youtube. Auch dort findet man soviel indische Musik, dass es Monate, wenn nicht sogar Jahre dauern würde, um alles anzuhören. Um die dort angebotene Musik als MP3 auf den eigenen Computer zu laden, wird allerdings Drittsoftware benötigt, da dies Youtube und die Rechteinhaber der Lieder selbst nicht vorsehen. So genannte Youtube-Downloader können durch die Benutzung einschlägiger Suchmaschinen ohne Probleme gefunden werden. Auch indische Musik kann über das einfache Suchen bei Suchmaschinen wie Google oder Bing gefunden werden. Oft landet man dann auf Webseiten, wo Musik illegal und kostenlos zum Download angeboten wird. Wer über diese Seiten etwas herunterläd, sollte sich vorher über Risiken und die aktuelle Rechtslage im Klaren informieren.

Keine Kommentare mehr möglich.