Kindergeburtstag richtig und erfolgreich organisieren

Gepostet Von am Mai 1, 2013 in Kunst & Entertainment, Persönliche Entwicklung, Spiele


Kindergeburtstag richtig und erfolgreich organisieren

Einen Geburtstag für ein Kind zu organisieren, ist bei weitem kein Kinderspiel. Diese Erfahrung durfte ich in der Vergangenheit machen. Einen Kindergeburtstag mit sinnvollen Aktivitäten und sowohl dem Geburtstagskind als auch seinen Gästen eine geistreiche und fördernde Unterhaltung zu bieten, ist eine echte Herausforderung. Aber mit ein wenig Recherche ist dies dann doch noch in gelungenem Umfang möglich.

Kindergeburtstag

Wenn man in der Situation ist, einen Geburtstag für ein Kind zu organisieren, steht man plötzlich vielen Fragen gegenüber. Natürlich möchte man dem Kind einen Tag bereiten, an dem jeder Spaß hat. Dabei gilt es natürlich auch zu beachten, dass die Gäste des Kindes miteinbezogen sind.

Steven’s zwölfter Kindergeburtstag

Zu meiner Schwester pflege ich ein ausgesprochen gutes Verhältnis. Nach der Geburt Ihres ersten Kindes hatte ich die ehrenvolle Aufgabe die Patenschaft für ihren Sohn Steven zu übernehmen. Aufgrund dessen bat sie mich, doch einmal zu überlegen, ob ich Steven’s zwölften Geburtstag organisieren kann. Ideen für solch einen Kindergeburtstag hatte ich einige. Zum einen überlegte ich Steven und seine Schulfreunde einen Nachmittag in eine Kinovorstellung eines aktuellen, animierten Film einzuladen. Allerdings wurde mir nach kurzer Zeit klar, dass das nichts ist, womit man Kinder heute noch begeistern kann.

Kinder brauchen Bewegung

kindergeburtstagNach reichlich Kopfzerbrechen kam ich zu dem Entschluss, dass ich Steven und seine Freunde einen Kindergeburtstag mit Aktivitäten organisieren muss. Ich recherchierte ein wenig im Internet und bin schon nach kurzer Zeit auf den Anbieter easysport gestoßen. Das war ein glücklicher Zufall, denn hier habe ich die Kriterien meiner Suche in voller Erfüllung angetroffen. Einen Kindergeburtstag feiern, mit vielen Vorschlägen zu Aktivitäten ohne sich im Detail um etwas kümmern zu müssen. Ich habe also unseren Postleitzahlenbereich eingegeben und habe reichlich Vorschläge erhalten. Aus der Dichte der Angebote habe ich dann einen Kindergeburtstag auf der Bowlingbahn ausgewählt. Bezahlt haben wir 14 Euro für acht Kinder und insgesamt zwei Stunden auf der Bahn. Als Extra gab es zudem später noch ein Pizzablech, Vanilleeiscreme mit Früchten und ein Getränk. Das ganze hat dann noch mal knapp vier Euro pro Kind gekostet.

Alles in allem habe ich nicht nur für meine Schwester und mich eine einfache, schnelle und vor allem unkomplizierte Lösung gefunden, sondern auch meinem Neffen eine große Freude bereitet. Seine Schulkameraden schwärmen noch immer vom tollen Kindergeburtstag auf der Bowlingbahn.