Traurige Lieder zum Nachdenken anhören

Gepostet Von am Mai 30, 2011 in Motivation, Musik


Traurige Lieder zum Nachdenken anhören

Die Gründe warum Menschen Musik hören und machen sind fast immer die gleichen. Zu 99% werden durch das hören von Musik Emotionen und bestimmte Stimmungen hervorgerufen. So ist es üblich das beim hören von Musik entweder eine bereits vorhandene Stimmung unterstrichen wird oder man durch ein Lied auf völlig neue Gedanken gebracht wird. Wenn ein Mensch sich aus verschiedenen Gründen, wie zum Beispiel Liebeskummer schlecht fühlt, neigt er dazu seine Depressionen und negativen Emotionen mit Hilfe von traurigen Liedern zu verarbeiten. Bei vielen funktioniert diese Methode der Selbsttherapie durch Musik ganz hervorragend und schon nach einigen Tagen mag man dann traurige Lieder nicht mehr hören kann und kommt nach und nach auf andere Gedanken. Traurige Lieder vermitteln einem das Gefühl, dass man nicht allein mit seinen Sorgen und Ängsten ist und ersetzten in gewisser Form auch einen guten Freund, der vielleicht in diesem Moment nicht da sein kann.

Hier einige schöne traurige Lieder zum anhören:

Gary Jules – Mad World

Gary Jules – Mad World by yatsevich

Moby – Porcelain

Moby – „Porcelain“ by ljbodysong

Ben Folds Five – Brick

Ben Folds Five – Brick by Ashley’s Boy

Eric Clapton – Tears In Heaven

Eric Clapton – Tears In Heaven by juankas

Knockin on Heaven’s door – Guns ’n Roses

Knockin on Heaven’s door – Guns ’n Roses by senza filtro

The Boomtown Rats – I Don’t Like Mondays

The Boomtown Rats – I Don’t Like Mondays by MuteSong

Pink Floyd – Wish You Were Here

Wish you were here (Pink Floyd) by coyo335

Radiohead – Creep

Radiohead – Creep by Ranter

Eminem ft. Taylor Swift – Stan (You’re Not Sorry)

Eminem ft. Taylor Swift – Stan (You’re Not Sorry) by NazzteeMusic

James Blunt – You’re Beautiful

James Blunt – You’re Beautiful by Non Stop Rhythm

Natürlich sind Geschmäcker verschieden und traurige Lieder wirken auf jeden etwas anders. So soll die Liste nur ein kleiner Einblick sein und inspirieren bei welchen Künstlern man nach weiteren traurigen Lieder schauen könnte. Für weitere Vorschläge freue ich mich in den Kommentaren.