Die 5 besten Natur- und Tierdokus – Doku Stream Online

Dokumentationen vermitteln Wissen und geben uns Einblicke in verschiedene Bereiche wie Natur, Technik und Geschichte. Kein anderes Medium kann die Dinge so gut veranschaulichen und in bewegten Bildern erklären wie Dokus. Die populärsten Dokumentationen sind nach wie vor Natur- und Tierdokus, da sie uns Dank risikofreudiger und geduldiger Filmteams einmalige Einblicke in unsere Umwelt geben, die uns sonst so nicht möglich wären. Leider werden nur wenige Dokus im Kino gezeigt, obwohl es sich bei einigen mehr als lohnen würde. Gerade durch HD und 3D-Technologie kann man noch tiefer in die fremden Welten eintauchen und sich an andere Orte der Welt versetzen.

Die meisten von uns schauen Dokus zu Hause als DVD/Blu Ray oder per Doku Stream auf dem Laptop. Fast alle dieser Top Dokus sind bei bekannten Videoportalen wie Youtube Doku oder Google Video zu finden.

Das sind die 5 besten Tier- und Natur-Dokus für Doku Streams

1. Great Barrier Reef (1981)

Mit dieser dreiteiligen Dokumentationsreihe mit Monty Halls entdeckt der Zuschauer die 3.000 Riffarten und zehntausenden Fischarten, die im größten Riff der Erde zu Hause sind. Der frühe Klassiker der Naturdokus gibt einen atemberaubenden Einblick in die endlose Vielfalt der Unterwasserwelt im Grat Barrier Reef.

2. Unsere Erde (2007)

Diese außergewöhnliche BBC Dokumentationsreihe entführt den Zuschauer in die verborgensten Winkel unseres Planeten. Mit neusten Kameratechniken wurden Bilder eingefangen, durch die man ein einzigartiges Doku-Hautnah-Gefühl erlebt.

3. Die Galapagos Inseln (2006)

Diese Doku zeigt die unglaubliche Artenvielfalt der Galapagos Inseln in ihrer vollen Schönheit. Einzigartige Wesen und einmalige Naturschauspiele wirken extrem fremd, da viele von ihnen nur hier zu Hause sind.

4. Nomaden der Lüfte (2001)

Der französische Filmemacher Jacques Perrin zeigt uns Dinge, die wir so zuvor noch nicht gesehen haben. In der Doku „Nomaden der Lüfte“ unternimmt er riskante Ballonfahrten und setzt ferngesteuerte Flugobjekte ein, um so dicht wie möglich bei Vögeln auf ihrer Suche nach Nahrung und Brutstätten zu sein. Die Dokumentation enthält vergleichsweise wenig Kommentar, da die Bilder allein oft für sich sprechen.

5. Life (2010)

In dieser Doku gehen die Macher von „Unsere Erde“ noch einen Schritt weiter und zeigen wie die geheimnisvollsten Kreaturen unseres Planeten ihr tägliches Überleben in der Wildnis meistern. Sagenhafte Strategien bei Nahrungssuche und Fortpflanzung lassen diese BBC Doku zu einem fesselnden Erlebnis werden.