Die besten Propaganda und Verschwörungs-Filme zum 11. September

Der 11. September 2001 hat die Sicht auf Dinge der Welt für viele Menschen gewandelt. Vor allem sind viele kleine Gruppen entstanden, die alle einer etwas andere Ansicht davon haben, was am 11. September 2011 wirklich passiert ist. In den letzten 10 Jahren nach dem weltbewegenden Ereignis von Manhatten wurde in der Welt so viel geschrieben wie über keine andere Katastrophe und noch nie waren die Meinungen so kontovers.

Die meisten Filme, die über dieses Thema produziert wurden und auch im TV gezeigt wurden oder zum runterladen bei iTunes angeboten werden, stellen die Ereignisse zum größten Teil so da, wie sie auch durch die Medien am und nach den Tagen des Unglücks vom World Trade Center in New York wiedergegeben wurden.

Um auch für diejenigen eine Horizonterweitung zu schaffen, die noch nicht mit Ansichten konfrontiert wurden, die von den offiziellen Berichten über 9/11 abweichen hier eine Liste von Filmen und Dokumentationen die auf der einen Seite die ofizielle Version nachspielen (Propaganda, Hollywood) und auf der anderen alles ofiziell veröffentlichte in Frage (günstig prduzierte Dokus und Filme) stellen.

Beim schauen dieser Filme und Dokumentationen sollte jedem stets bewusst sein, dass beim produzieren von Video- und Tonmaterial nahezu alles manipuliert werden kann.

Filme und Dokus zur offiziellen Version über die Ereignisse am 11. September 2001

Flug 93 (Trailer)

World Trade Center (Trailer)

9/11 (Trailer)

Filme und Dokus über Verschwörungstheorien die die ofizielle Version wiederlegen

Loose Change (Volle Länge)

Fahrenheit 9/11 (Trailer)

Zeitgeist the Movie (Voll Länge)