Doppelte Lieder in iTunes löschen

Für Besitzer von Apple Produkten ist iTunes die am meisten verbreitete Art um Musik auf dem Computer zu verwalten oder sie mit Freunden zu teilen. Trotzdem die Speicherkapazitäten immer größer werden, hat der ein oder andere das Problem, dass die viele Musik, die auf dem Rechner gespeichert wird hin und wieder die Festplatte sprengt. Viele wissen nicht das einige Lieder durch das hin- und her kopieren in iTunes doppelt gespeichert sind und somit unnötigen Speicherplatz beanspruchen.

Diese Duplikate nehmen oft einen ziemlich großen Anteil der Festplatte in Anspruch, dass es sich durchaus lohnt, über eine Lösung nachzudenken, wie man diese unnützen Kopien entfernen kann, ohne dabei aus Versehen Titel zu löschen, die sich nur einmal in der Musikdatenbank befinden. Auch würde es extrem lange dauern, alle doppelten Lieder in iTunes aufzuspüren.

Zum Glück haben sich zu diesem Problem bereits einige Leute Gedanken gemacht und nützliche Software geschrieben und so ist das Internet eine nützliche Quelle für Programme mit denen jeder wieder Herr über seine Musikdatenbank in iTunes werden kann. Somit kann jeder selbst die Entscheidung treffen, ob er doppelte Lieder aus iTunes manuell entfernen möchte oder eine fertige Software diesen Job erledigen lässt.

Wer keine Software auf seinem Computer installieren möchte, hat die Möglichkeit in iTunes eingebaute Funktion „Ablage“ => „Duplikate anzeigen“ zu nutzen, um sich so alle doppelten Lieder direkt anzeigen zu lassen. Anschließen kann jedes Lied, das in der Liste zwei Mal angezeigt wird, manuell gelöscht werden. Der Nachteil bei diesem Vorgang ist, dass Lieder mit dem gleichen Namen stets als doppelt identifiziert werden. Wurden zum Beispiel Lieder von einer Audio CD importiert, haben sie oft Namen wie „Track 1“ oder „Titel 1“. So müssen also alle Lieder mit einem derartigen Namen manuell angehört werden, um herauszubekommen ob es sich um doppelte Lieder handelt oder nicht.

Eine elegantere Lösung wäre das Nutzen von Software, die automatisch erkennt, ob Lieder mit dem gleichen Namen auch tatsächlich identisch sind. Dazu wird zum einen die Länge des Liedes als auch die Audiospur miteinander vergleichen. So kann die Software mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit beurteilen, ob es sich um ein Lied handelt, welches sich doppelt in der iTunes-Datenbank befindet. Beispiele für Programme mit diesen Funktionen sind iDupe, oder iSweep, welche allerdings kostenlos nur als Shareware zum Download angeboten werden. Ein weiteres Programm heißt TidySongs. Diese Software identifiziert und löscht doppelte Lieder auch, wenn Sie nicht unter dem gleichen Namen abgespeichert sind.