Drehbuch schreiben – Anleitung

Den Traum einmal ein Drehbuch zu schreiben haben viele Menschen im Laufe Ihres Lebens. Viele dieser Träumer wollen wissen, ob etwas was sie selbst zu Papier bringen gut genug ist, um es bis in die Kinos oder auf eine DVD zu schaffen. Die meisten werden ihren Traum jedoch nie verwirklichen, da sie sich nicht überwinden den Stift in die Hand zu nehmen und anzufangen. Wenn Sie einer derjenigen sind, die ein Drehbuch schreiben und auch tatsächlich anfangen möchten, sind hier ein paar hilfreiche Tipps in einer Anleitung zum Drehbuch schreiben, die den Start erleichtern sollen.

Wer noch nie ein umfangreicheres Werk zu Papier gebracht hat, sollte es in Betracht ziehen Software zu verwenden, die einem sehr beim Drehbuch schreiben helfen kann. Filmproduzenten erhalten die Vielzahl an Drehbüchern und bevorzugen es daher, Werke durchzusehen die nach den Normen strukturiert sind. Sollte ein Drehbuch diesen nicht entsprechen, wird es erfahrungsgemäß sofort aussortiert, auch wenn der Inhalt noch so gut ist. Eine unzureichende Formatierung des Drehbuchs ist nach wie vor der häufigste Ablehnungsgrund. Anstatt sich um die Formatierung und Normen zu kümmern, sollte der Drehbuchautor such darauf konzentrieren, das beste Drehbuch seines Lebens zu schreiben. Gute Software nimmt jedem Autor diese Sorge ab und automatisiert die Formatierung.

Es gibt viele verschiedene Wege, abhängig vom Genre eine gute Story zu verfassen. Aber die vielen Werke in unserer langen Geschichte zeigen, dass gute Stories in Drehbüchern immer wieder Gemeinsamkeiten vorweisen. Zunächst sollte es starke Charaktere geben die zugleich durch ihre Dialoge und Handlungen glaubhaft erscheinen und einfach zu begreifen sind. Die Charaktere agieren dann in verschiedenen Szenen miteinander, so dass eine Grundstruktur der Story entsteht. Fast alle Szenen sollten immer von einer der vorangegangenen Szenen vorbereitet, geöffnet und abgeschlossen werden. All diese Regeln zum Drehbuch schreiben können etwas verwirrend wirken, sind es jedoch wert zu beachten, um eine herausragende Story zu erschaffen. Die meisten Ideen beginnen mit einem bestimmten Konzept, welches sich in ein bestimmtes Genre einordnen lässt und andere Autoren entwerfen zuerst Ihre Charaktere, um dann anschließend Umfeld und Handlungen zu erfinden.

Egal wie man auch beginnt. Das wichtigste ist eine packende Story, die aus Konflikten zwischen den Charakteren besteht und einfach zu verfolgen ist. Ist dies gegeben, sollte das Drehbuch eine relativ gute Chance haben einen Käufer zu finden. Jeder der ein Drehbuch schreiben möchte, sollte stets beachten, dass eine anspruchsvolle schwer verfolgbare Story für das Publikum schnell langweilig werden kann. Das Ziel eines jeden, der ein Drehbuch schreiben möchte, sollte nicht nur sein, eine rund um runde Story zu schreiben, sondern auch einen Abnehmer dafür zu finden. Mehrfaches Korrekturlesen durch Dritte vor der Abgabe kann simple Fehler ausschließen und durch Gespräche immer wieder neue Inspiration zu Verbesserung des Drehbuchs geben. So kann durch ein perfektes erstes Drehbuch bei mehreren Produktionsfirmen für Filme und Fernsehen Aufmerksamkeit erregt werden, so dass auf das erste Drehbuch Folgeaufträge eingehen.